Sicher in die digitale Zukunft führen

Sicher in die digitale Zukunft führen

Salesexcellence als Transformationstool im Vertrieb

Die meisten Unternehmen, die ich kennengelernt habe,  hängen irgendwo zwischen Digitalisierung und alten Gewohnheiten fest. 

Viele der neuen Tools überfordern in Auswahl und Anspruch. Zudem spielen Bedenken eine Rolle, ob die Mitarbeitenden die Systeme verstehen, anwenden können und wollen.

Das Ergebnis ist oft “Digitalisierung light”

Nun dauert es nicht lange, bis aus light, Leid wird. Weil die neuen Systeme noch nicht richtig funktionieren, wird oft noch auf die alten zugegriffen. Was doppelte Arbeit und doppelte Kontrolle bedeutet. Zudem steigt die Fehlerquote pro Prozess. Um so mehr Prozesse “halbfertig” gestartete werden, um so größer wird die Belastung.

Im folgenden bekommen Sie eine Empfehlung, wie Sie mit salesexcellence starten und sicher in die digitale Zukunft führen können.

in 4 Schritten zur salesexcellence

Schritt I

Prozesse definieren und Kontrollpunkte festlegen

Jede Aufgabe, noch so klein will erledigt werden. Definieren Sie die Prozesse in jeder Abteilung so, dass jeder im Unternemen nach einer Einweisung versteht was zu tun ist. 

Legen Sie die Kontrollpunkte fest.

Schritt II

Digitalisierung & Channel-Management

Prüfen Sie, welche Anwendungsgebiete sie digitalisieren können.

Besprechen Sie mit anderen Abteilungen und der IT, wie die Schnittstelen gestaltet werden können und ob das System auch Abteilungsübergreifend funktioniert. 

Schritt III

Alte Zöpfe abschneiden

Schulen Sie alle Mitarbeitenden und vertrauen Sie auf Ihre Entscheidungen.

Nehmen Sie kleine anfängliche Fehler in Kauf und lösen diese zeitnah auf.

Trennen Sie sich von den alten Systemen & Gewohnheiten und beginnen Sie mit den neuen. Bleiben Sie dabei Konsequent!

Schritt IV

Kontrolle & Dynamik

Sorgen Sie dafür, dass die Prozessketten konsequent eingehalten werden und fangen Sie an am Unternehmen zu arbeiten.

Beobachten Sie den Markt und überprüfen Sie gemeinsam mit anderen im Unternehmen, mindestens einmal im Jahr, ob jeder Prozess noch Sinn macht. Oder ob es vielleicht Verbesserungsmöglichkeiten gibt. So halten Sie Ihre salesexcellence dynamisch.

Sie brauchen Hilfe?

Die Anwendungsmöglichkeiten von salesexcellence sind sehr vielseitig und es kann nicht schaden, jemanden zu fragen, der tagtäglich damit zu tun hat. Hier komme ich ins Spiel und biete Ihnen meine Hilfe an:

Renè Reifenberg

Speaker | Trainer | Coach

Artikel jetzt weiterempfehlen

Blog - Newsletter